top of page
  • AutorenbildOrdnungswillig

Holzkleiderbügel versus Samtkleiderbügel ~ Starke Schultern oder samtige Versuchung?

Aktualisiert: 5. Dez. 2022


Holz, Draht oder Plastik, schmal oder breit? Bunte Mischung oder Einheitlichkeit?

Die richtige Wahl der Kleiderbügel bringt nicht nur Struktur in den Kleiderschrank, sondern ist auch ein praktischer Ordnungshelfer. Hochwertige Kleiderbügel sind immer eine Investition wert und sollten dem dünnen Drahtgestell aus z. B. Reinigungen vorgezogen werden. Außerdem solltet Ihr die Finger von 0815 Plastikbügel lassen, auch wenn sie euch für einen schmalen Taler hinterhergeworfen werden.


Ich nehme in diesem Blogartikel einmal die Vor- und Nachteile von Samt- oder Holzkleiderbügel genauer unter die Lupe.


Der Holzkleiderbügel ist der Klassiker im Schrank. Hochwertig, luxuriös und langlebig kommt er daher. Mittlerweile gibt es ihn nicht nur in der konventionellen Holzoptik, sondern auch in vielen verschiedenen Farben. Er ist stabil und am besten geeignet, um die Form eurer Kleidung zu bewahren und nimmt auch die Last von schweren Jacken und Mänteln auf seine breiten Holzschultern. Im Schrank ist diese Art von Bügel ein echter Hingucker. Aus meinem Kleiderschrank musste der Holzkleiderbügel leider weichen. Denn er nimmt zu viel Platz weg. Dennoch ist mir der Holzkleiderbügel an meiner Garderobe weiterhin ein treuer Begleiter und hängt jetzt dort ab. Ein weiterer Minuspunkt neben dem Platzproblem ist, das er oft auch nicht rutschfest ist.


Außerdem rate ich euch von unbehandelten Holzbügeln ab, denn keiner mag Holzsplitter im Finger sowie an seinem Lieblingskleidungsstück. Sollte das Worst-Case-Szenario eintreten, habt ihr nicht nur einen Splitter im Finger, sondern zusätzlich ein aufgerissenes Oberteil. Denn unbehandelte Holzbügel sind nichts für empfindliche Stoffe. Lackiert hingegen ist bei Holzbügeln immer eine gute Wahl.


Zu guter Letzt: Sollte euer Holzbügel doch einmal staubig oder schmutzig sein, könnt ihr ihn mit einem feuchten Tuch ganz einfach reinigen.

Wenn es an eurer Stange generell enger zu geht, dann empfehle ich schmale Samtkleiderbügel. Es ist nicht nur die sanfte Art, empfindliche Kleidung aufzuhängen, sondern ein Platzspar-Tipp. Durch die Beflockung mit Samt ist dieser Bügel ein Anti-Rutsch-Wunder. Eure Kleidung sitzt nahezu perfekt und fristet ihr Dasein nicht mehr auf dem Kleiderschrankboden, weil sie vom Bügel gerutscht ist. Der Bügel sollte stark genug sein, um schwere Kleidungsstücke zutragen. Meine Samtbügel haben eine Traglast von bis zu 4,5 kg, was ausreichend ist. Zu guter Letzt: Kleiderbügel aus Samt sammeln mit der Zeit Flusen und Staub an. Mit einer Fusselbürste oder einem Fusselhandschuh werdet ihr der Flusen Herr.

Fazit: Beide Arten von Kleiderbügeln sind ihr Geld wert. Welche Bügel einen Platz in deinem Schrank finden, ist nicht nur eine Frage des Geschmacks, sondern auch eine Frage des Platzes.

Weitere Tipps:

  • Praktische Bügel sollten den sogenannten Hosensteg haben und zwei Kerben an der Oberseite besitzen. Zusätzlich könnt ihr noch auf die kleine Unterteilung unterhalb des Hackens achten. Dieser sogenannte Mittelsteg eignet sich für Krawatten, Schals, Gürtel etc..

  • Möglichst nicht flach, sondern körpergeformt

  • Mit 360 °C drehbaren Haken kannst du deinen Kleiderbügel auch mal an die Schranktür hängen.

  • Auf Einheitlichkeit achten. Ein buntes Sammelsurium an Kleiderbügeln vermeiden.


Sei konsequent und miste während du deine Kleiderbügel tauscht gleich noch aus.

 

Meine Empfehlungen für dich:

* Amazon Partner Link

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn du auf solch einen Link klickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekomme ich vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Für dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.


36 Ansichten0 Kommentare

Comments


Beitrag: Blog2_Post
Mojito Cocktail Recipe Blog Banner.png

Checkliste mit Zeitplan

Planst du einen Urlaub und möchtest sicherstellen, dass deine Abreise stressfrei verläuft und du unvergessliche Reiseerlebnisse hast? Dann habe ich  genau das Richtige für dich! Diese Checkliste ist völlig kostenlos und ich benötige keine persönlichen Informationen von dir.

Ich möchte lediglich sicherstellen, dass du deine Urlaubsvorbereitungen stressfrei und mit Freude angehen kannst.

 

Du bekommst Hilfe, um deine Urlaubsvorbereitungen zu organisieren und deine Reise optimal zu genießen. Meine Checkliste "Urlaubsvorbereitung ohne Stress" enthält eine detaillierte Liste von Aufgaben, die du rechtzeitig vor deiner Abreise erledigen kannst, um sicherzustellen, dass du nichts Wichtiges vergisst. 

bottom of page